Langsam aber sicher werden die Tage wieder länger. Lassen wir uns mal überraschen, wie lange sich dieser doch recht zurückhaltende Winter noch in der Uckermark aufhält, denn die Fortführung der Baumaßnahmen ist ja bekanntlich erst bei entsprechenden Temperaturen möglich. Was genau für das kommende Jahr auf der Agenda steht erfahren Sie hier:

Fertiggestellt werden soll die Anbindung der Gehwege der Ernst-Kamieth-Straße an die angrenzende Straße. Damit findet das Programm „Altergerecht umbauen“ der Gehwege im alten Wohngebiet seinen Abschluss. Das Ergebnis ist ein vollkommen barrierefrei gestaltetes Wohngebiet. – klasse!

Umbaumaßnahmen wird es in der Werner-Seelenbinder-Straße geben. Ganz genau gesagt im Wohnhaus 2-8. Hier geht es im Sommer 2017 hoch her. Es ist geplant das Dach und die Wohnungseingangstüren zu erneuern. Darüber hinaus sollen die Balkone, Treppenhäuser und der Gebäudesockel instandgesetzt werden. Näheres zu Terminen und dem Bauablauf erfahren die Anwohner vorab in einer Informationsveranstaltung.

Um die Webseite optimal gestalten und verbessern zu können, verwendet diese Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen Zustimmen