Der Herbst klopft an die Türen der WG Uckermark und mit ihm wieder eine Vielzahl junger lernwilliger Azubis der Ergotherapieschule in Angermünde. Wie die Jahreszeiten so kommen und gehen auch die Schülerinnen und Schüler, die ihre ersten eigenen vier Wände in der Pestalozzistraße 38 finden.

 Um den Anfang und das Kennenlernen zu erleichtern veranstaltet die Genossenschaft, ganz im Sinne der Gemeinschaft, einen gemütlichen Grillabend der es ermöglicht sich ganz ungezwungen zu beschnuppern. Hier treffen die Jungangermünder auf Gefährten in der Ausbildung und auf andere Bewohner des Wohnhauses. Tipps und Tricks, egal ob zur Anreise, Schulmaterialien, Stromverträgen &&& werden hier weitergegeben und angenommen und dabei kommt der Spaß nicht zu kurz. Auch in diesem Jahr wurden die frisch gebackenen Mieter für das Hausbuch festgehalten, was für allerlei Unterhaltung sorgte. Wir hoffen, dass sich die jungen Mitbewohner in ihrer neuen Genossenschaftsfamilie wohlfühlen und vielleicht bleib der Eine oder Andere uns und der Stadt Angermünde am Ende der Ausbildung sogar erhalten.